Dog Rose Of The Wild Forces

CHF 21.80
Sofort lieferbar
+

Negativer Zustand:

  • Angst, die Kontrolle zu verlieren
  • Hysterie
  • Schmerzen ohne ersichtliche Ursache

Positive Wirkung:

  • Ruhe und Sammlung bei innerem und äusserem Aufruhr
  • Emotionales Gleichgewicht

Nur im australischen Victoria stösst man auf diese Pflanze, die sich zitternd über die tosende Gischt der Mackenzie-Wasserfälle in Gariwerd (früher "The Grampians" genannt) beugt. Dog Rose of the Wild Forces wächst gewöhnlich nahe dem Wasser und die Essenz hilft wie Dog Rose bei Ängsten. Sie wird verabreicht bei Angst vor Kontrollverlust, wenn die inneren Empfindungen oder äusseren Eindrücke so intensiv sind, dass das Gefühl entsteht völlig die Kontrolle zu verlieren. Auf höherer Ebene lehrt die Essenz die Kontrolle über die eigenen Emotionen zu gewinnen, damit die natürlichen Energien nicht durch Gefühlsgewalt entstellt werden.

Lateinischer Name: Bauera sessiliflora

Inhalt: 15ml

Morgens und abends (beim Aufstehen und zu Bett gehen) nimmt man sieben (7) Tropfen aus der Dosierflasche unter die Zunge ein.

Dies wird über einen Zeitraum von zwei Wochen fortgesetzt, falls nicht anders verordnet. Wenn nötig können die Essenzen auch über einen längeren Zeitraum eingenommen werden.

Diese Dosierung ist die effektivste. Sie ist einfach durchzuführen und sorgt für einen gleichmässigen Rhythmus der Besserung. Spüren Sie jedoch intuitiv, dass eine andere Dosierung geeigneter wäre, so vertrauen Sie auf Ihre Intuition und folgen ihr.

Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Kunden kauften auch

 

Versand

Beratungen / Bestellungen

Montag - Freitag:
8.00 - 17.00 Uhr

071 230 05 06

Zahlung

Sicherheit

Geotrust

SSL

Das Buschblüten-Set